3dprojekt P997 Islisberg Aussenansicht 02

Lage

Auf der Höhe wohnen

Islisberg ist eine beschauliche Gemeinde mit gerade mal rund 630 Einwohnerinnen und Einwohnern. Sie liegt auf einem Hügel in 680 Meter Höhe. Eine Höhe, die den entscheidenden Unterschied macht: Meist liegt der Collina über der Nebelgrenze, so dass das neue Eigenheim ganzjährig sehr gut besonnt ist.

Vom Dorf eröffnet sich ein schöner Blick auf den Uetliberg und die Albiskette, zur Rigi, zum Pilatus, auf den Zugersee und in der Ferne in die Alpen. Der idyllische Wohnort ist umgeben von Feldern, Weiden und Hainen. Die östlichste Gemeinde des Kantons Aargau ragt fast vollständig in den Kanton Zürich.

Diese Nähe zu Zürich ist ein ausgewiesener Pluspunkt der Gemeinde. Mit dem Auto ist man in 10 Minuten in Zürich und dank der Anbindung an den Zürcher Verkehrsverbund in 35 Minuten – die Bushaltestelle liegt unmittelbar vor der Haustüre – mit Bus und Zug am Hauptbahnhof von Zürich.

Für den täglichen Einkauf bietet sich der Volg im Nachbardorf Arni an, grössere Einkaufszentren finden sich in der Umgebung von Affoltern am Albis bis Birmensdorf. Kindergarten und Primarschule besuchen die Kinder im Dorfschulhaus – nur 400 Meter entfernt –, die Sekundarschule im Nachbardorf Bonstetten.

KONTAKT

Zu Fuss
1 min Bushaltestelle Islisberg Dorf 12 m
2 min Milchgenossenschaft, Lebensmittelgeschäft 120 m
4 min Schulhaus Islisberg 280 m
Mit dem Auto
5 min Autobahnanschluss Wettswil 3.7 km
5 min Bonstetten 2.9 km
10 min Affoltern am Albis 7.3 km
19 min Zürich Enge 13 km
Mit dem öffentlichen
Verkehrsmittel
34 min Zürich HB
41 min Zürich Enge